10 perfekte Weihnachtsgeschenke

Bevor ihr Euch dafür entscheidet in letzter Minute irgendwelchen Trash im Kaufhaus aus der Parfümabteilung zu zerren oder Gutscheine von völlig unnötigen Großkonzernen zu erwerben, kommen hier unsere ultimativen Weihnachtsgeschenketipps aus dem POISON-Orbit. Ihr habt hiermit nicht nur außergewöhnliche Geschenke, sondern die Gewissheit zugleich wunderbare Künstler, spannende Autoren und vor allem Überzeugungstäter zu unterstützen und ihre Arbeit zu fördern.

1. Festivalkarten für das Immergut

Man soll Erlebnisse schenken statt irgendwelcher Stehrumsel. Man soll Begeisterung teilen und anderen etwas geben, das länger hält als eine Nacht. Nämlich ein ganzes Wochenende. Das Immergut Festival feiert 2019 sein 20-jähriges Jubiläum und bietet ein äußerst spektakuläres Line-up. Mehr dürfen wir leider noch nicht verraten, außer: es lohnt sich!

> auf zum Glitzerregen HIER

© Sebastian Gottschalk

2. Kunstbuch bitch MATERial

Unsere bitch MATERial-Ausstellung zum Thema Mutterrollenbilder ist zwar schon fast ein Jahr her, aber das Patriachat wurde trotzdem nicht abgeschafft, 2/3 der Männer nehmen keine Elternzeit und als Mutter wird man auf Partys noch immer schräg angeguckt, wenn man mit dem nächstbesten Boy auf der Toilette verschwindet. Um die Klischees endlich aufzubrechen gehört deshalb unter jeden Weihnachtsbaum unser Kunstbuch mit Arbeiten von Mathilde ter Heijne, Various & Gould, GodsDogs und vielen mehr. Flankiert von großartigen Texten.

> Mutter.schafft.neu.denken. > HIER

3. My First Piano Malakoff Kowalski

‚Is it spring?‘ Nein, aber manchmal muss man einfach Träume verschenken und am besten Träume auf Schallplatten, deren Songs derart zauberhafte Titel tragen und den melancholischen Frühling ins Wohnzimmer malen. 

> sitzt Du noch oder tanzt Du schon > zur Musik HIER

4. Kunst von Julija Goyd

Echte Kunst muss nicht teuer sein. Aber bewegen soll sie uns. Lieben wollen wir sie. Und das fällt mir bei Julija Goyd ganz besonders leicht, weshalb sich ihre Emates auch immer in unseren bisherigen Ausstellungen fanden. Kleine Editionen könnt ihr nun in unserem Shop erwerben:

> zum mehr Entdecken HIER

5. Puff! Platsch! Peng!

Kinder sind neugierige Entdecker und Forscher. Und weil ich selbst genauso neugierig und experimentierfreudig bin, habe ich gemeinsam mit meinen ein Experimentebuch entwickelt, das für jede Woche im Jahr die passende Überraschung vorsieht. 

> HIER gibt’s Puff und Platsch und Peng 💥

6. Wildkräutertour mit Christine Volm

Neujahrsvorsätze? Endlich gesünder leben? Wer sich etwas Gutes tun will, geht mit meiner Mutter Wildkräuter sammeln. Oder bucht gleich ein Wochenendseminar. Das schmeckt nicht nur gut, sondern hilft auch ein paar andere Vorsätze umzusetzen.

> auf in die Wildnis HIER

7. Das Meer von Wolfram Fleischhauer

Was wisst ihr über die internationale Fischfangmafia, die Verstrickungen der EU darin und junge Aktivisten und ihre Möglichkeiten die Welt zu verändern? Mit Sicherheit zu wenig. Deshalb empfehle ich den spannenden Roman ‚Das Meer‘ zu lesen. Dabei werdet ihr nicht nur gut unterhalten, sondern seid im Anschluss auch schlauer als zuvor.

> eintauchen HIER 

8. FIKKEFUCHS mit Franz Rogowski

Es soll Leute geben, die nicht ins Kino gehen und die keinen Netflix-Account haben. Trotzdem sollen sie natürlich den FIKKEFUCHS nicht verpassen. Wir haben deshalb extra für Euch ein paar DVDs und Bluerays gepresst und verschicken diese pünktlich vor Heilig Abend. Denn richtig gemütlich wird es erst mit dieser satirischen Vater-Sohn-Geschichte, die weit tiefer blicken lässt, als manchem lieb ist.

> zum    HIER

 

9. Yolanda von Miriam Lenk

Das Original der Yolanda ist überdimensional, aus Bronze und immer bereit Kontroversen auszulösen. Wie schön, dass man das auch für zu Hause haben kann für die kleinen Streitereien zwischendurch über Weiblichkeit, dicke Hintern und die perfekte Wohlfühlfigur.

> zur kleinen Yolanda HIER

10. Ein Baum für die Zukunft

Für alle, die keinen Bock auf Geschenke und Überfluss haben ist das hier genau richtig, denn spätestens der Klimawandel macht es deutlich: wir brauchen mehr Bäume. Und diese wollen gepflanzt werden: HIER ein Link zu einem beeindruckenden Mann, der das bereits tut.

Ich habe mich nun durch wirklich viele Seiten gewühlt um eine geeignete Baumpatenschaft zu finden und mich schließlich für PrimaKlima entschieden, weil sie am besten erfüllten was ich wollte. Man kann hier zum Beispiel auch seinen CO2-Fußabdruck berechnen und dann durch Bäume die eigenen Emissionen ausgleichen. 

> HIER zu mehr 🌳🌳🌳🌳🌳 

Mehr großartige Geschenke findet ihr übrigens in unserem Online-Shop und wer gleich bestellt, bekommt alles auch noch vor Heilig Abend geliefert ☺

Leave A Reply

Navigate