Bilderregen: Various & Gold

Die in Berlin lebenden Künstler*innen Various & Gould arbeiten seit 2005 als Duo zusammen und widmen sich ihrem gemeinsamen Werk. Im Jahr 2010 haben beide ihr Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) abgeschlossen und bei Prof. Alex Jordan (Grafikerkollektiv Grapus) ihr Diplom gemacht.

Various & Gould sind Grenzgänger auf verschiedenen Gebieten. Sie stehen für die schlichte aber wirkungsvolle Formel: 1 + 1 = 3. Gemeinsame Interessen wie die Liebe für Papier, die Begeisterung für zufällige Schönheit im Alltag und vor allem die Arbeit im öffentlichen Raum, bilden die Grundlage für ihre Kollaboration. Siebdruck und Collage sind ihre Leidenschaft. Im Frühjahr 2018 waren sie Teil unserer Gruppenausstellung bitchMATERial und sind auch in dem zur Ausstellung erschienenen Kunstbuch bitch MATERial – Mutter.schafft.neu.denken. enthalten, welches in unserem Shop erhältlich ist.

Auf meist spielerische Weise nehmen sie sozialrelevante Themen wie Arbeit, Migration, Gender, Tod, Globalisierung, Religion oder die Finanzkrise in Angriff. Ihre Werke sind beeinflusst von (politischer) Plakatgrafik, Dada und Pop Art. Sie zeichnen sich durch eine starke Farbigkeit und eine vieldeutige Verknüpfung von Symbolen, Assoziationen und Stilen aus.

www.variousandgould.com
http://www.variousandgould.com/en/
http://www.facebook.com/various.and.gould
http://instagram.com/variousandgould
https://twitter.com/variousandgould

Aus der Serie „Identikit“
Aus der Serie Face Time
Aus der Serie „St. Nimmerlein“
Aus der Serie „Wanted Witches – Witches Wanted“
Aus der Serie Face Time
Aus der Serie „Identikit“
Aus der Serie „St. Nimmerlein“

Leave A Reply

Navigate